Kunstschach-Themen

Serie „SSZ“ 1-50

Martin Hoffmann, der Redaktor der Problemschachseiten der Schweizerischen Schachzeitung, erläutert die Themenkreise „Lenkungen“, „Neudeutsche Schule“ und „Schnittpunkt-Themen“.
Ziel dieser Serie ist es, dem Leser – Anfänger oder Fortgeschrittener – Kunstschach näher zu bringen, ja ihn zu begeistern für die Vielfalt und Schönheit dieses vielfältigen Hobbys.
Serie SSZ 1-50 (Martin Hoffmann, März 2014)

Serie SonntagsZeitung - Schnittpunktthemen und ihre Geschichte

Vom Sommer 1989 bis Sommer 1990 hat Martin Hoffmann in der SonntagsZeitung in 12 Folgen die wichtigsten Schnittpunktthemen anhand von Beispielen eindrücklich erklärt
Inder / Herlin 1845/46 (25.6.1989)
Kling 1849 (16.7.1989)
Grimshaw 1850 (20.8.1989)
Nowotny 1854 (17.9.1989)
Turton 1856 (29.10.1989)
Plachutta 1858 (19.11.1989)
Loydsche Linienräumung 1858 (10.12.1989)
Seeberger 1860 (21.1.1990)
Cheney-Loyd 1860 (25.2.1990)
Bahnung 1861 (8.4.1990)
Fluchtschutz / Mausefalle 1904 (6.5.1990)
Würzburg-Plachutta / Holzhausen 1909 (3.6.1990)